Instagram ist besonders für kleine Unternehmen und Influencer ein leistungsstarkes Werkzeug, um ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren zu können. Doch um zu erfahren, wie erfolgreich das eigene Instagram-Marketing wirklich ist, sollte man regelmässig seine Metriken auswerten und analysieren. Durch die Option ‘Insights’ bei Instagram-Geschäftsprofilen hat man ganz einfach Zugang zu diesen Daten. In diesem Artikel stellen wir Dir eine Möglichkeiten vor, wie du nachvollziehen kannst, was für Dein Instagram-Marketing funktioniert – und was nicht.

Bio-Link-Klicks verfolgen

Wenn man Instagram für Unternehmen verwendet, ist eine der wichtigsten zu analysierenden Metriken, wie viele Personen auf die eigene Website klicken. Mit Instagram kann man seine URL zu seiner Biographie hinzufügen. Um feststellen zu können, wie attraktiv das Publikum den Link findet, ist es wichtig, diese Klicks zu analysieren.

Link-Dienste

Um mehr aus dem Bio-Link herausholen zu können, sollte man die Verwendung eines Link-Dienstes in Betracht ziehen. Dieser ermöglicht es, eine spezielle Seite mit mehreren Links zu erstellen, die sich öffnet, wenn Besucher des eigenen Profils auf den Bio-Link klicken.

Instagram-Marketing

So sieht der Linktree bei Fluggesellschaft Qantas aus. (Foto: Social Media Examiner)

Die Verwendung eines Link-Dienstes kann eine wirkungsvolle Taktik sein. Du wirst die Klicks verfolgen müssen, um zu sehen, ob es für Deine Links funktioniert. Beachte aber: Wenn Du zu viele Links auf der Seite präsentierst, kann es sein, dass Du somit das Publikum verwirrst und am Ende auf nichts mehr geklickt wird.

Bekannte Link-Dienst Anbieter sind Linktree sowie ContactInBio.

Landing-Page für Instagram

Ein anderer Ansatz zur Maximierung des Erfolgs vom eigenen Link: die Erstellung einer Landing Page auf Deiner Website, die nur für Instagram-Benutzer bestimmt ist. Sobald der Link geklickt wird, wird der User zu der speziellen Webseite geleitet, die eine bessere Benutzererfahrung bieten kann. So ist es wahrscheinlicher, dass der User aktiv wird und sich sogar für einen Newsletter anmeldet, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Lead-Magnete

Du kannst versuchen, jede Woche verschiedene Bio-Links zu testen. Füge einen Link zu einem Lead-Magneten in Deinem Profil hinzu. By the way: ein Lead-Magnet ist ein ansprechendes Content-Angebot, welches den Kunden im Austausch für ihre Kontaktinformationen bereitgestellt wird.
In der nächsten Woche kannst Du einen anderen Lead-Magneten einfügen, zum Beispiel ein anderes Angebot oder eine andere Podcast-Episode, um zu sehen, welcher Link bei Deinem Publikum am besten ankommt.

Instagram verfolgt die Links, die wöchentlich angeklickt werden, so dass Du sehen kannst, ob Dein Link in einer bestimmten Woche mehr oder weniger angeklickt wurde.

Du willst mehr wissen?

Mithilfe dieser Methode lässt sich analysieren, wie erfolgreich Dein Link in der Bio Deines Instagram Profils ist. Wenn Du nach mehr Tipps und Tricks zum Thema Instagram-Marketing oder Digital Marketing suchst, dann schau dich auf unserem Blog um oder kontaktiere uns. Wir freuen uns, von Dir zu hören.