Was sind die 4 wichtigsten SEO Trends für 2022?

Auch im Jahr 2022 solltest du die Suchmaschinenoptimierung für deinen Onlineshop oder deiner Website nicht vernachlässigen. Wir haben dir hierfür die 4 wichtigsten SEO Trends 2022 für dich zusammengetragen. Diese solltest du auf jeden Fall beachten.


Core Web Vitals

Ein starker und neuer Wert für das Ranking, deiner Website oder deines Onlineshops sind die Search Signals for Page Experience. Das bedeutet, dass deine Webseite auf ihre Bedienbarkeit, also eine gute Usability untersucht und analysiert wird.
Die Bedienbarkeit wird mit den Core Web Vitals berechnet werden, welche aus folgenden Punkten bestehen:
First Input Delay: Klickt ein Nutzer auf deine Seite, dann wird hier gemessen wie lange es dauert, bis Nutzer mit deiner Seite interagieren können.
Cumulative Layout Shift: Dieser Wert zeigt an, wie sich dein Seiteninhalt beim Ladevorgang designtechnisch verändert.
Largest Contentful Paint: Die Kennzahl Largest Contentful Paint zeigt an, wie schnell der Hauptinhalt deiner Webseite für die Nutzer lädt.

Rich Snippets

Rich Snippets sind 2022 auch wieder dabei und gewinnen in diesem Jahr noch mehr an Bedeutung, denn entsprechende Suchanfragen werden oft bereits auf der ersten Google Seite (SERP) beantwortet.
Was ist ein Rich Snippet?
Snippets sind kleine Ausschnitte aus deiner Webseite, die Informationen wie den Titel, eine Beschreibung, einen Link und idealerweise einen CTA (Call-to-Action) beinhalten. Die optimierten Rich Snippets besitzen den Vorteil, dass du bereits vor anderen Ergebnissen in Google gelistet wirst. Du kannst sie danach gestalten, wie relevant sie für dich und dein Zweck sind. Die angezeigten Informationen können auch Bewertungen oder Bilder und vieles mehr enthalten.

 

Video Content

Visuelle Inhalte haben schon immer die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich gezogen. Mit Videos lassen sich Informationen einfach und übersichtlich darstellen, damit auch Botschaften leichter verständlich werden. Es gibt also keinen Nachteil, sie als deine SEO-Strategie für 2022 zu betrachten.
Wenn du anfängst Videos zu erstellen solltest du auf jeden Fall darauf achten den Titel und die Beschreibung so anzupassen, dass er den Inhalt des Videos widerspiegelt. Natürlich spielen auch Keywords eine Rolle. Wenn du Videos erstellen möchtest dann gehe wie folgt vor:

  1. Ziele & Zielgruppe definieren: Wen und was willst du erreichen?
  2. Thema: Was ist für meine Zielgruppe interessant?
  3. Erstellen: Entscheide dich vorab, welche Art von Video Content du produzieren möchtest und mit welchen Tools du arbeiten möchtest.
  4. Content verbreiten: Nutze deinen Content und verbreite ihn auf deinen Social Media Kanälen oder deiner Website.
  5. Content analysieren: Schau dir genau an, ob dein erstelltes Video den gewünschten Erfolg bringt und du damit deine Ziele erreichst. Mit diesen Erkenntnisse kannst du weiter optimieren.

User Experience

Die User Experience (UX) wird von Google genutzt, um deine Website oder deinen Onlineshop auf dessen Benutzerfreundlichkeit zu bewerten. Wie bereits weiter oben erwähnt, spielt dies auch bei den Core Web Vitals eine Rolle. Ist deine User Experience gut ? Dies kannst du an folgenden Kennzahlen erkennen:
Bounce Rate: Bei der Bounce Rate siehst du, wie viele Nutzer deine Seite ohne irgendeine Interaktion wieder verlassen. Wenn die Bounce Rate sehr hoch ist, dann raten wir dir Optimierungen auf deiner Seite vornehmen.
CTR: Die Click Through Rate zeigt an, wie relevant eine Suchanfrage für Nutzer ist. Du rechnest die CTR wie folgt aus: Klicks / Impressionen * 100. Wenn die CTR niedrig ist, dann solltest du deinen Meta Title und deine Meta Description bearbeiten.
Time on page: Ist die Zeit, die Nutzer auf deiner Seite verbringen.
Gestalte deine Website oder deinen Onlineshop und auch deinen Content möglichst nutzerfreundlich.

Zusammenfassung der wichtigsten SEO Trends 2022

Core Web Vitals für ein höheres Google Ranking
Rich Snippets für das Anzeigen von relevanten Informationen
Video Content für die visuelle Darstellung von Informationen
User Experience für ein nutzerfreundliches Erlebnis deines Onlineshops oder deiner Website
Wir helfen gerne weiter.

 

Du möchtest mit uns direkt, dass wir gemeinsam dein SEO Auftritt unter die Lupe nehmen? Dann lass uns in einem kostenlosen Kennenlerngespräch herausfinden, wie wir dich unterstützen können.

Nick

Nick